Waldorfkindergarten Havelhöhe

Waldorferzieherin, Kindheitspädagoge, Sozialpädagoge in Berlin

Für unseren Kindergarten suchen wir ab 1. September 2018 eine/n staatlich anerkannte/n ErzieherIn, SozialpädagogIn mit Zusatzausbildung oder langjähriger Erfahrung in der Waldorfpädagogik für eine Stelle (36-40 Std nach Vereinbarung) als GruppenerzieherIn (m/w) in geteilter Gruppenleitung. Sie ergänzen unser Kollegium und gestalten den Vormittag und die Ruhepause in einer Familiengruppe (16-17 Kinder von 2-7 Jahren) zusammen mit einer weiteren Kollegin und unterstützt von einer Sozialassistentin oder BFDler.

Ihre Aufgaben:
• Engagement und Kreativität bei der Gestaltung des pädagogischen Alltags nach waldorfpädagogischen  Gesichtspunkten
• regelmäßige Entwicklungsgespräche und Erstellung der vorgeschriebenen Sprachlerntagebücher
•  Zusammenarbeit mit dem Kollegium in der Gestaltung von Jahresfesten, pädagogischen Fragestellungen und kollegiumsbildenden Klausurtagen.
• Initiative in Delegationsarbeit im Rahmen der Mitverantwortung

Wir bieten:
•   ein offenes engagiertes Kollegium
•   Fortbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen
•   Vergütung nach der hausinternen Arbeits- und Entgeltordnung
•   30 Tage Jahresurlaub
•  Vielgestaltige Zusammenarbeitsmöglichkeiten auf dem Campus

Unser Waldorfkindergarten liegt am Rande Berlins in zauberhafter Natur und ist an eine einzügige Waldorfschule angegliedert. Unser Verein ist Teil des Campus Havelhöhe mit anthroposophischem Krankenhaus, Pflegeheim, (Kinder-) Arztpraxen, Familienforum und Tierhaltung.
Wir wünschen uns eine Persönlichkeit, der die Waldorfpädagogik ein inneres Anliegen ist und mit Hilfe derer sie die Kinder in der Entfaltung ihrer individuellen Persönlichkeit begleitet.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!
Waldorfkindergarten Havelhöhe e.V., Neukladower Allee 1, 14089 Berlin, +49 (0)30 369 92 46 20; verein(at)havelhoehe.net