In Berlin und Brandenburg bestehen folgende Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten:

Fachschule

An der Freien Fachschule für Sozialpädagogik Berlin besteht die Möglichkeit die Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin/ zum staatlich anerkannten Erzieher in einem dreijährigen Vollzeitkurs oder in einem dreijährigen berufsbegleitenden Ausbildungsgang zu absolvieren. Darin integriert ist eine waldorfpädagogische Zusatzqualifikation.

Freie Fachschule für Sozialpädagogik Berlin
Monumentenstr. 13b
10829 Berlin
Tel. 030 / 68 40 28 630
Internet: www.freie-fachschule-berlin.info
E-Mail: post(at)freie-fachschule-berlin(punkt)de

Waldorfkindergartenseminar

Das Waldorfkindergartenseminar richtet sich in erster Linie an staatlich anerkannte Erzieher* innen oder vergleichbar staatlich anerkannt qualifizierte Menschen, welche die Qualifizierung der Waldorferzieherin/ des Waldorferziehers erwerben möchten. Die Ausbildung des Waldorfkindergartenseminars findet berufsbegleitend statt.

Darüber hinaus bietet das Waldorfkindergartenseminar verschiedene Fortbildungsveranstaltungen für Erzieher* innen an, u.a. die staatlich anerkannte Ausbildung zur Facherzieherin/ zum Facherzieher für Integration

Waldorf-Bildungs-Seminar Berlin gGmbH
Monumentenstr. 13b
10829 Berlin
Tel. 030 / 68 40 28 650
Internet: www.waldorfkindergartenseminar-berlin.de
E-Mail: info(at)waldorfkindergartenseminar-berlin(punkt)de

Informationen zu deutschlandweiten Aus-und Fortbildungsangeboten erhalten Sie über die Deutsche Vereinigung der Waldorfkindergärten: www.waldorfkindergarten.de

Für Informationen zu internationalen Ausbildungsstätten wenden Sie sich bitte an folgende Webadressen:
www.waldorf-international.org
oder www.iaswece.org